Aktor

EDANIS Elektronik AG
Industriestrasse 1
CH-8575 Bürglen TG

+41 71 626 70 60
info@edanis.ch

Funktionsschema des Aktor
Screenshot der Aktor-Parameter

Downloads:

Datenblatt

AKTOR

Funktionsblock BSS Aktor: 20002

Der Funktionsblock Aktor wird in LON-Knoten, wie Dimmer, Relais, 0 - 10V Steuerungen usw. verwendet. Er stellt nebst Normal-Funktionen auch Prioritäre- und Notfallfunktionen bereit. Zusätzlich können Szenen oder Helligkeitsteuerungen realisiert werden.

Netzwerkvariablen

Aktor Eingang für Aktor (Schalteingang mit Helligkeitswerten).
Vorrang Prioritätseingang.
Notfall höchster Prioritätseingang.
Auto stellt in tiefster Priorität Helligkeiten ein.
AutoEn gibt die Funktion „Auto“ frei.
Szene Aufruf von hinterlegten Szeneneinstellungen.
AktorFb gibt den Aktorzustand aus.
VorrangSt zeigt den Vorrang-Zustand an.
NotfallSt zeigt den Zustand „Notfall“ an.
AutoSt zeigt, ob sich der Aktor im Modus „Auto“ befindet.

Funktionen und Einstellungen

Aktor Der Aktor steuert Leuchtmittel mit Werten von AUS – 100%. Das Verhalten bei Power-On, sowie der Dimmbereich ist einstellbar.
Vorrang Es können prioritär die Funktionen EIN-AUS / TIMER / TIMER-ABRECH oder NACHSCHALTBAR eingestellt werden. Zusätzlich ist ein Blinkmuster möglich.
Notfall Diese Funktion ist höchst prioritär und steuert den Aktor sofort in den vorgegebenen Zustand. Beim Verlassen wird der Reset-Zustand eingenommen.
Szenen Den Szenen-Nummern können Werte zugewiesen werden, welche der Aktor bei Aufruf einnehmen soll.

Vernetzung / Parametrierung

Die Netzwerkverbindungen und Einstellungen werden mit einem LON-Integrationstool gemacht. Dies ist vornehmlich der ProfilerST oder der LON-Maker von Echelon.

Garantiebestimmungen / Sicherheit

Wir von der Edanis Elektronik AG liefern sehr hochwertige Softwaren. Trotzdem sind Fehler nicht absolut auszuschliessen. Für Schäden, welche durch den Gebrauch des Produktes entstehen können, übernimmt die Edanis Elektronik AG keine Haftung.

Bei Sicherheitsanwendungen kontaktieren Sie bitte den Lieferanten.

Mehr

Mehr Informationen gibt das Dokument FP_20002_Aktor.pdf
Das Dokument können Sie hier bestellen.

Kommentare sind geschlossen